Aufstieg der 1. Mannschaft

Eine aufregende Saison ging zu Ende. Beim Rundenabschlussessen am 02.06.2018 bedankte sich 1. Vorstand Bernd Ruppert und Schützenmeisterin Heike Wagner bei allen Mannschafts- und Ersatzschützen. Die Saison wurde im Einzelnen beleuchtet. So kamen in dieser Saison 32 Schützen zum Einsatz. Über alle Mannschaften konnte wieder eine positive Bilanz gezogen werden. Die Punkteausbeute mit 91:73 Punkten war besser als gedacht. Durch zwei (schwangerschaftsbedingte) Ausfälle wurde es vor allem bei den Aufsteigern der letzten Saison schwierig.

Unsere 1. Mannschaft schoss eine überragende Saison. Sie wurden mit 26:2 Punkten souverän Meister in der Gauoberliga und steigen wieder in die Bezirksliga (5. Liga) auf. Mit den Ergebnissen von dieser Saison dürfte es auch in der Bezirksliga keine Probleme geben.

Die 2. Mannschaft wurde mit einem ausgeglichen Punkteverhältnis von 14:14 in der Kreisliga vierter.

Die 3. Mannschaft erreichte in der Kreisliga den 7. Platz und hatte 8:20 Punkte.

Die 4. Mannschaft schießt seit Jahren in der B-Klasse vorne mit. Auch dieses Jahr wurden sie mit 19:9 Punkten Vizemeister.

Die 5. Mannschaft konnte als ersatzgeschwächter Aufsteiger überraschend die Klasse am letzten Schießtag halten und wurde mit 8:20 Punkten siebter.

Für eine weitere Überraschung sorgte unsere 6. Mannschaft. Mit zwei Nachwuchsschützen erreichten sie den 3. Platz mit 16:8 Punkten.

 

In der Einzelwertung konnten wir erfreuliche Platzierungen feiern. Annika Kraus war die Beste in der Gauoberliga und belegte über alle Klassen hinweg den 2. Platz in der Damenklasse mit hervorragenden 384,79 Ringen im Schnitt. In der Jugend stellten wir mit Bastian Wagner (373,86 Ringe) den Erstplatzierten und mit 348,07 Ringen kam Mirko Sürjalainen auf den 4. Platz. Bernd Ruppert kam mit 375,86 Ringen in der Herren2-Klasse als Dritter auch noch aufs Podest. Monique Lindenberger verpasste es als Vierte knapp mit 354,71 Ringen in der Damen3-Klasse.

Platz  Name Ø-Ringe
1. Annika Kraus 384,79
2. Bernd Ruppert 375,86
3. Bastian Wagner 373,86
4. Daniel Nickel 372,07
5. Andreas Lindenberger 365,93
6. Christoph Kraus 365,00
7. Armin Senf 359,64
8. Rainer Lindenberger 359,00
9. Heike Wagner 357,14
10. Monica Lindenberger 354,71
11. Jngo Baierl 354,57
12. Herbert Ruppert 354,29
13. Robin Reinlein 354,29
14. Wolfgang Nimmerrichter 354,15
15. Christina Kraus 354,00
16. Stefan Zink 352,09
17. Sven Steiner 348,21
18. Mirko Sürjalainen 348,07
19. Daniela Ruppert 346,75
20. Thomas Schmitt 345,50
21. Carina Wandam 343,79
22. Martin Bahl 339,50
23. Fabian Heilmann 339,21
24. Karl Wölfel 339,13
25. Rene Wandam 336,00
26. Rainer Werner 335,92
27. Helmut Seubert 335,75
28. Leon-Matthäus Werner 327,85
29. Ludwig Baptistella 315,00
30. Stefan Ruppert 307,00
31. Margot Albertsmeier 295,00
32. Birgit Kraus 286,33